wp9ef4cad7.png
wpe5ae3d8d_0f.jpg
wp5082c696.png
wp4632885f.png
wp0f0e30c2.png
wpdbf070a6.png
wp82ca2061.png
wpde0450a6.png
wp4b6c4c33.png
wp9ff696a1.png
wp8ae78186.png
wp5a0f8d90.jpg
wpa3fe59fb.png
wp752aeb58.jpg
wpc32ff41a_0f.jpg

 

Viele Dekorieren Ihr Wohnzimmer vorzugsweise mit Erinnerungstücken oder auch Möbel und Gegenständen, die an Aussehen oder Stil eine Erinnerung an z.B die eigene Kindheit wiedergeben. So erklären sich auch die zahlosen Retrowellen, die immer wieder auf den Konsumenten losgelassen werden. Im Vordergrund der Wohnzimmerdekoration steht natürlich die Förderung des eigenen Wohlbefindens. Nüchterne, technisch geprägte Einrichtung ist zwar oft zweckmäßig, aber nach einiger Zeit hat man sich abgesehen und ohne emotionale Blickfänge kommt schnell Ernüchterung auf. Auch die orientalische Variante ist groß im Kommen. Dazu kann man unter anderem günstig zu beschaffende Textilien benutzen, zum Beispiel Mandaladecken, die oft schon für kleines Geld zu haben sind und als Überwurf für ein Sofa oder eine Matratze oder auch als Wandbehang dienen können. Für ein gemütliches Ambiente für Nase, Ohren und Augen empfiehlt sich eine fröhlich blubbernde Shisha oder auch mehrere abwechslungsreiche Exemplare der Orientalischen Wasserpfeife.

 

 

wp78436dbd.png
wpe3977a67.png
wpcba8e7ea_0f.jpg
wp1de56ebd_0f.jpg
wp48801def_0f.jpg
wpdb874383.png
wp454f1d44.png
wp638fa401.png
wp78436dbd.png
wpe3977a67.png
wp7791f1f2.png
wpee04bf5a_0f.jpg